AGB

KibiQ Online Shop Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Geltungsbereich

Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen und Leistungen von KibiQ Online Shop Petra Norhausen, Rotkäppchenweg 8, 50127 Bergheim, Deutschland, nachfolgend Verkäufer genannt, an Verbraucher (§13 BGB), nachfolgend Kunde genannt.

Ein Verbraucher ist eine natürliche Person, der ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, das überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zuzuordnen ist.

 

2. Vertragsschluss

Die Darstellungen der Produkte im Onlineshop stellen kein rechtlich verbindliches Angebot seitens des Verkäufers dar, sondern eine Aufforderung zur Abgabe einer Bestellung durch den Kunden.
Der Kunde kann sein Angebot über das im Online Shop integrierte Bestellformular abgeben, der Bestellvorgang umfasst insgesamt fünf Schritte.
Nachdem er die ausgewählten Waren in den Warenkorb gelegt hat, hat er die Möglichkeit den Warenkorb über das Menü auf der Webseite aufzurufen. Durch Anklicken des Buttons ‚Weiter zur Kasse‘ wird er zur Kasse-Seite weitergeleitet. Dort gibt er seine persönlichen Daten ein und wählt die gewünschte Zahlungsmethode.
Der Kunde kann sämtliche Angaben noch einmal überprüfen oder den Kauf abbrechen. Durch Betätigen des Browser-Pfeils kann der Kunde zum Warenkorb zurückgehen und diesen gegebenenfalls ändern.
Ein verbindliches Angebot kommt zustande, indem der Kunde den Button „Zahlungspflichtig bestellen“ anklickt.
Der Verkäufer nimmt das Angebot an, indem er dem Kunden unmittelbar nach der Bestellung eine Auftragsbestätigung per E-Mail zukommen lässt.

Der Vertragstext wird vom Verkäufer nach Abgabe der Bestellung gespeichert.
Dem Kunden werden der Vertragstext und die AGB per E-Mail zugesendet.
Der Kunde hat sicherzustellen, dass die bei der Bestellung angegebene E-Mail Adresse zutrifft und dass die vom Verkäufer versandten E-Mails bei Einsatz von SPAM- Filtern empfangen werden können.
Der Vertragstext ist nach Abschluss der Bestellung nicht mehr über das Internet einsehbar.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind jederzeit auf dieser Seite zugänglich.

 

3. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

KibiQ
Petra Norhausen
Rotkäppchenweg 8
50127 Bergheim
Deutschland
Telefon: 02271-4898678
E-Mail Adresse: petra.norhausen@kibiq.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an die oben genannte Anschrift zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen
– zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Muster Widerrufsformular

 

4. Information zur Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform ( sog. OS-Plattform) zur außergerichtlichen Streitklärung  bereit. Verbraucher haben die Möglichkeit, die OS-Plattform zur Beilegung von Streitigkeiten, die aus Online Kaufverträgen erwachsen, zu nutzen.

Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

Gemäß der EU Verordnung Nr. 524/2013 ist die OS-Plattform unter folgendem Link erreichbar:

http://ec.europa.eu/consumers/odr/

 

5. Preise und Zahlungsbedingungen

Die angegebenen Preise auf den Produktseiten sind Endpreise und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

 Der Kunde hat folgende Zahlungsmöglichkeiten:

– Paypal

– Vorkasse per Überweisung

Falls Sie die Zahlungsart „PayPal“ ausgewählt haben, werden Sie automatisch zu PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg, weitergeleitet, um die Zahlung abzuschließen.

Bei Wahl der Zahlungsart Vorkasse wird dem Kunden die Bankverbindung in der Auftragsbestätigung mitgeteilt. Die Zahlung des Kaufpreises ist mit dem Vertragsschluss fällig. Zahlungsverzug tritt nach 10 Werktagen ein. Aufträge mit Zahlungsweise Vorkasse werden bei fehlendem Geldeingang 10 Tage nach Auftragserteilung automatisch storniert.

 

6. Versandkosten und Lieferbedingungen

Zuzüglich zu den Produktpreisen fallen Versandkosten an.

 

6.1 Lieferungen innerhalb Deutschlands

Für Lieferungen innerhalb Deutschlands berechnen wir folgende Versandpauschalen:

– für Mützen mit Bommel, Loops, Schals, Teammützen und DIY Häkel- & Stricksets: 4,00 €

– für Mützen ohne Bommel, Stirnbänder und Zubehörartikel: 2,80 €.

Befinden sich mehrere Artikel zu unterschiedlichen Versandpauschalen im Warenkorb, so wird die teuerste Versandpauschale berechnet.

Ab einem Warenkorbwert von 50,00 € liefern wir versandkostenfrei.

 

6.2 Lieferungen in andere EU – Länder 

Wir bieten derzeit keine Lieferungen in andere EU – Länder an.

Sie haben jedoch die Möglichkeit, die Lieferung selbst zu organisieren. Sie können die Waren auch an eine Adresse innerhalb Deutschlands liefern lassen. Bitte kontaktieren Sie uns unter shop@kibiq.de.

 

6.3 Lieferzeiten

Als Lieferzeiten gelten die beim Angebot angegebenen Lieferzeiten, sie beginnen mit der Zahlungsanweisung.  An Sonntagen und an (am Lieferort geltenden) Feiertagen erfolgt keine Zustellung. An deren Stelle tritt der nächste Werktag. Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Adresse.

 

6.4 Gutscheincodes für versandkostenfreie Lieferung

Gutscheincodes für eine versandkostenfreie Lieferung sind zeitlich begrenzt und gelten jeweils bis um 24.00 Uhr des angegebenen Ablauftages. Der Gutscheincode ist übertragbar.
Der Gutscheincode kann nur vor Abschluss des Bestellvorgangs auf der Warenkorb-Seite oder der Kasse-Seite eingelöst werden. Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich. Der aktualisierte Kaufpreis ist auf der Kasse-Seite sofort sichtbar. Eine Barauszahlung des Gutscheinwertes ist nicht möglich.

 

7. Mängelhaftung

Die Mängelhaftung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

 

8. Anwendbares Recht

Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

 

9. Vertragssprache

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist deutsch.